Horoskop Wissen RSS Feed: Anmelden

Das Sternzeichen Schütze Eigenschaften und Bedeutung

Der Tierkreiszeichen Schütze (23. November – 21. Dezember)

Der Schütze: Positive Eigenschaften in Stichworten

Optimistisch, sorglos, Freigeister, Denker, intelligent, wissensdurstig, vielseitig, weltoffen, energisch, fröhlich, direkt, offen

Der Schütze: Negative Eigenschaften in Stichworten

Verschwendungssucht, unorganisiert, taktlos, angeberisch

Positive Eigenschaften

Schützen sind sehr optimistische Menschen, die sorglos durchs Leben zu gehen scheinen. In Guten Zeiten denken Sie gerne über die fundamentalen Fragen des Lebens nach und sind geborene Philosophen. Schützen sind Freigeister mit einem gehörigen Schuss Freiheitsliebe und einem großen Bedürfnis nach Unabhängigkeit. Ihr Wissensdurst verbunden mit dem ständigen Wunsch nach Abwechslung führt zu vielseitigen Interessen des Schützen. Er liebt das Neue und ist abenteuerlustig veranlagt. Mit dem Wunsch nach neuen Erfahrungen ist der Schütze ständig auf der Suche nach neuen Zielen und Möglichkeiten. Früher wurde das Sterneichen Schütze als das Zeichen der Weisheit und des hohen Geistes bezeichnet. Schützen sind in den Wissenschaftsbereichen der Philosophie, des Rechts, der Wirtschaft, Religion und allen anderen Bereichen der hohen Bildung führend. Gleichzeitig ist der Schütze aber auch sehr weltoffen und unterhaltsam. Seine direkte, fröhliche und ungezwungene Art macht ihn allseits beliebt. Schützen werden auch oft als Glückspilze bezeichnet, was aber damit zusammenhängen mag, dass Schützen sehr vielseitig und intelligent sind. Dadurch meistern Sie mit Leichtigkeit alle Rückschläge und stehen immer wieder erfolgreich auf. Seine energische Art unterstützt das noch.

Negative Eigenschaften

Im Sternzeichen Schütze geborene Menschen neigen zur Großzügkeit, was oftmals in das Extrem der Verschwendungssucht umschlägt. Dazu kommt, dass der Schütze oft sehr unorganisiert ist, da seine Persönlichkeit zweigespalten ist. Der eine Teil will das Leben in großen Zügen genießen und der andere Teil will ständig seinen Intellekt erweitern und seinen Wissensdurst stillen. Dadurch ist der Schütze oft hin- und hergerissen und dadurch unorganisiert. Gleichzeitig tendiert er aus den genannten Gründen dazu ständig wichtige Dinge vor sich herzuschieben. Auch wird dem Schützen der Hang zur Übertreibung nachgesagt. Diese Neigung führt dazu, dass der Schütze oft als Angeber wahrgenommen wird. Besonders extrovertierte Exemplare des Schützen haben eine starke Tendenz zur Prahlerei. Die sehr direkte Art des Schützen verletzt manchmal ungewollt seine Mitmenschen, da er oft taktlos auftritt und seine Meinung direkt sagt.

> Sternzeichen Übersicht ...

Astrologie News



Vom:


Vom:


Vom:

Abonnieren
> Alle Nachrichten...

 

Die 12 Tierkreiszeichen


Wo Sie sofort alles lesen über die 12 Sternzeichen. Lernen Sie die Interpretation der Zeichen kennen.

> Alle Tierkreiszeichen ...

 

Die Aspekte


Warum die Aspekte einen wesentlicher Teil Ihres Charakters beeinflussen.

> Mehr über die Aspekte...

© 2008 horoskop-wissen.de - Ihr Astrologie Experte. Alle Rechte vorbehalten. |  Kontakt | AGB| Impressum